9 comments

    User
    Nibar
    Reply

    Rainhard Fendrich macht es dem Durchschnittshörer mit seinem neuen Album "AufLeben" nicht leicht. Wer nur Gassenhauer wie "Macho Macho" oder "Es lebe der Sport" erwartet, wird bitter enttäuscht werden. "AufLeben" ist das unkommerziellste Fendrich-Album seit "Voller Mond", und einen Hit sucht man darauf in der Tat vergeblich/5(15).

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *